Microsoft bleibt im Filmgeschäft: Partnerschaft mit Movies Anywhere wird wiederbelebt

Seit Microsoft Ende 2017 Groove Music zu Grabe getragen hat, war es für alle Beobachter nur eine Frage der Zeit, wann der Dienst „Filme&TV“ ebenfalls über den Jordan geschickt wird. Für mich persönlich war klar: Sobald Microsoft einen Partner gefunden hat, der sicherstellt, dass die bereits gekauften Filme weiterhin angeschaut werden können, wird man sich auch aus diesem Bereich zurück ziehen.

Das war ein Irrtum: Microsoft hat eine (erneute) Partnerschaft mit Movies Anywhere angekündigt.

Was ist Movies Anywhere?

Der Dienst ist im Jahr 2014 als „Disney Movies Anywhere“ gestartet. Die Idee dahinter ist, die bei verschiedenen Anbietern gekauften Filme unter einer Oberfläche zusammenzuführen, sodass man eine zentrale Sammlung hat. Microsoft stieg 2015 als Partner ein, im Herbst 2017 wurde diese Partnerschaft allerdings beendet – kurz darauf erfolgte der Neustart des Service als „Movies Anywhere“.

Aktuell sind über Movies Anywhere die Filme von Walt Disney Studios, Universal Pictures, Twentieth Century Fox, Warner Bros. und  Sony Pictures verfügbar. Hat man diese bei einem der beteiligten Dienste erworben – iTunes, Amazon Video, Google Play, Vudu und nun auch Microsoft Filme&TV – dann kann man sie in allen Diensten anschauen, unabhängig davon, wo man sie erworben hat.

Was bringt uns das?

Richtig – gar nichts, denn Movies Anywhere ist ja in Deutschland nicht verfügbar, somit können im Microsoft Store gekaufte oder geliehene Filme weiterhin nur unter Windows 10 oder auf der Xbox angeschaut werden, während man in den USA nun auch unter iOS und Android via Movies Anywhere darauf zugreifen kann. Das Einzige, was wir daraus ableiten können: Microsoft bleibt im „Filmgeschäft“. Das ändert allerdings nichts an meiner schon vor längerer Zeit getroffenen Entscheidung, dass ich bei keinem Anbieter mehr Filme in digitaler Form „kaufe“ – denn es ist eben kein Kauf, sondern nur ein Nutzungsrecht, das an die Existenz des jeweiligen Dienstes gebunden ist.

Leave a Reply