Tipp: Learn OneNote Conference – für OneNote-Fans und solche, die es werden wollen

Freunde von OneNote aufgepasst: In der kommenden Woche findet ein interessantes Online-Event statt, bei dem es sehr viel über OneNote zu lernen gibt. Die „Learn OneNote Conference“ läuft vom 12. bis zum 16. November und umfasst 37 Sessions, die von OneNote-Experten aus verschiedenen Ländern gehalten werden.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einsatz von OneNote im Bildungsbereich, die virtuelle Konferenz ist also ganz besonders spannend für die Leute, die in diesem Sektor tätig sind und sich entweder schon mit OneNote auskennen oder sehen wollen, was es ihnen zu bieten hat. Aber auch „Normale“ OneNote-Anwender und Enthusiasten kommen auf ihre Kosten.

Wer teilnehmen möchte, muss sich auf dieser Seite registrieren, dort findet man auch die vollständige Agenda. Natürlich muss man nicht das volle Konferenzprogramm absolvieren, sondern kann sich die Sessions rauspicken, die man besonders interessant findet. Ich finde zum Beispiel die Sessions „Ein Blick auf wenig genutzte und falsch verstandene Funktionen“ spannend, diese läuft am Montag, den 12. November um 20 Uhr deutscher Zeit (die Angaben auf der Homepage sind in US-Zeit, zu „PST“ muss man immer 9 Stunden hinzurechnen. Am Mittwoch um 18 Uhr will ich mir außerdem „Familien-Organisation mit OneNote“ ansehen.

Man muss nicht zwingend live dabei sein, die Inhalte stehen auch nachträglich zum Abruf bereit – allerdings nur bis zum 19. November, danach wird der Zugriff kostenpflichtig.

Leave a Reply