Windows Patchday November 2018: Teil 2 bringt Bugfix-Updates für Windows 10

Seit September 2018 hat Microsoft seine Patch-Strategie bei Windows 10 geändert. Zum regulären Patchday am zweiten Dienstag eines jeden Monats werden jetzt nur noch Sicherheitsupdates verteilt. Die Qualitäts-Updates mit den aktuellsten Fehlerbehebungen werden getrennt davon zum Ende des Monats hin ausgeliefert, in der Regel am letzten Dienstag. So auch im November.

Alle unterstützten Versionen von Windows 10 haben am Dienstagabend neue kumulative Updates erhalten, die zum Teil sehr umfangreich ausgefallen sind. Die meisten der Fehler, die in den Changelogs aufgeführt werden, gelten für spezielle Szenarien und dürften vielen Nutzern daher gar nicht erst aufgefallen sein. Es sind aber auch durchaus kritische Fixes dabei, so konnte es beispielsweise beim Audio-Streaming via Bluetooth zu einem Absturz des Audio-Treibers kommen.

Alle aktuellen Patches inklusive Link zum entsprechenden Changelog sind nachstehend aufgelistet.

Windows 10 Version 1803 – KB4467682 (OS Build 17134.441)

Windows 10 Version 1709 – KB4467681 (OS Build 16299.820)

Windows 10 Version 1703 – KB4467699 (OS Build 15063.1478)

Windows 10 Version 1607 – KB4467684 (OS Build 14393.2639)

Für das Oktober Update ist ebenfalls ein neues kumulatives Update in der Mache, welches unter anderem die Probleme mit dem Zugriff auf Netzlaufwerke und den Dateizuordnungs-Bug beheben wird. Dieses Update wird derzeit mit den Windows Insidern im Release Preview Ring getestet.

Leave a Reply